top of page

DORA - IT-Risiken im Fokus der Aufsicht

So setzen Sie den Digital Operational Resilience Act prüfungssicher um!

Digitale Attacken stellen für die Finanzindustrie eine enorme Herausforderung dar. Finanzinstitute sind aufgrund ihrer Bedeutung ein bevorzugtes Ziel von Cyber-Angriffen. Vor diesem Hintergrund möchte die EU die digitale Widerstandsfähigkeit der Finanzbranche stärken und hat hierfür den Digital Operational Resilience Act (DORA) in Kraft gesetzt.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie alle Anforderungen, die DORA an Ihr Institut stellt, rechts-, aufsichts- und prüfungskonform anwenden, um im Falle eines digitalen Angriffs bestmöglich vorbereitet zu sein.


Ihr Nutzen:
- Informieren Sie sich, welche Regelungen DORA und die zugehörigen Standards vorgeben und welche Auswirkungen diese haben.
- Erfahren Sie, welche Risiken IKT-Drittanbieter für die Bank bedeuten und wie Sie DORA in Ihre IKS-Strukturen integrieren können.
- Lernen Sie, wie Sie ein Security Operations Center in Ihrer Bank einrichten und der Herausforderung der Cybersicherheit begegnen.

Inhalte:
- IT-Risiken identifizieren und bewerten
- IKT-Drittanbieter prüfen und überwachen
- IKS-Governance ausgestalten und Prozesse implementieren
- Berichtspflichten erfüllen und Nachweise dokumentieren
- Security Operation Center einrichten und kontinuierlich verbessern
- Cybersicherheit stärken und Meldepflichten einhalten

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche (IT-)Risikomanagement, (IT-)Controlling (OpRisk/ Informationsrisiko), Informationssicherheit, zentrales Auslagerungsmanagement sowie Interne Revision und Compliance aus Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstituten. Darüber hinaus wenden wir uns an Verbandsvertreter und Unternehmensberater, die Banken fit für die IT-Sonderprüfung machen.

16. - 17. Juli 2024 (Online)
20. - 21. August 2024 (Frankfurt)
29. - 30. Oktober 2024 (Frankfrurt)

9.00 Uhr - 17:15 Uhr

Dienstag und Mittwoch

Check your needs  those of your stakeholders and the needs of your customers for the right  labels and levels

Siehe Veranstaltunginformation von Management Circle

bottom of page