Open Site Navigation

Allianz Risk Barometer 2022: Cyber-Risiken sind weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Aktualisiert: 22. Juli

Januar 2022 – Cybergefahren sind im Jahr 2022 die größte Sorge für Unternehmen weltweit – das geht aus dem jetzt veröffentlichten Allianz Risk Barometer 2022 hervor. Die Bedrohung durch Ransomware-Angriffe, Datenschutzverletzungen oder IT-Ausfälle fürchten Unternehmen sogar noch mehr als Geschäfts- und Lieferkettenunterbrechungen, Naturkatastrophen oder die Covid-19-Pandemie, die alle Unternehmen im vergangenen Jahr stark beeinträchtigt haben.


Mit 44% der Antworten führen Cybervorfälle das Allianz Risk Barometer 2022 weltweit erstmals an. Auf den zweiten Platz zurück fallen Betriebsunterbrechungen (42 %).

In die jährliche Umfrage des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) fließen die Meinungen von 2.650 Experten in 89 Ländern und Territorien ein, darunter CEOs, Risikomanager, Makler und Versicherungsexperten.



Sprechen Sie mit uns, um diese Risiken mittels eines effektiven und effizienten Informationssicherheitsmanagementsystems zu reduzieren!


Zum Risk - Barometer geht es hier.