top of page
Open Site Navigation

Tipps und Tricks für die ISO 27001: Neuerungen in der Version 2022

Mit der neuen Version nach fast 10 Jahren (die letzte Vollversion wurde 2013 veröffentlicht, das letzte Corrigendum kam 2015) gewinnt die Norm an Qualität und Aktualität, das Ziel der Verbesserung der Informationssicherheit ist das zentrale Anliegen der Norm, diesem Ziel bleibt sie treu und mit den Änderungen ist das noch besser möglich.


Auch wenn die "High Level Structure" der neuen Version weitgehend erhalten blieb, gab es doch viele Änderungen (insbesondere im Anhang, siehe auch ISO 27002), um mit den Entwicklungen des Marktes und Technologie Schritt zu halten. Die neue Normversion reflektiert auf aktuelle Anforderungen und nimmt 11 neue Controls auf, darunter so wichtige Elemente wie Cloud, Threat Intelligence und die sichere Softwareentwicklung. Zudem werden Attribute eingeführt.

In dem Webinar sollen insbesondere die neuen Controls des Anhangs und deren Anwendung (auch in Verbindung mit der ISO 27002) kurz erläutert werden. Welchen Nutzen stiften die Neuerungen konkret? Wie kann ich das neue Control operationalisieren und Wirksamkeitsnachweise erbringen? Wie kann ich die neue Struktur einführen und leben? Wie kann die neue Version mich bei der laufenden Optimierung und Evolution der Informationssicherheitslösungen und meines ISMS begleiten?


Das Webinar ist kostenlos, eine Mitgliedschaft bei der DGQ ist nicht erforderlich.



Termin:

24. Januar 2023


Uhrzeit:

17 - 18 Uhr



Wo:

Online


Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.


https://shop.dgq.de/products/tipps-und-tricks-fuer-die-iso-27001-neuerungen-in-der-version-2022




bottom of page